Diese Google Fakten zur SEO Optimierung musst Du kennen - searchperts
0211 239 643 82

Bismarckstraße 85
40210 Düsseldorf Mitte

Diese Google Fakten zur SEO Optimierung musst Du kennen

Jill Köster
14.06.2021

Google gehört zu den wertvollsten Marken der Welt. Alles begann im Jahr 1998 – Die Google Gründer Larry Page und Sergey Brin brachten die gleichnamige Suchmaschine ans Netz. Das US-amerikanische Technologieunternehmen mit Sitz im kalifornischen Mountain View besitzt aktuell stolze 92,93 Prozent der Marktanteile aller Suchmaschinen. Welche Fakten Du zur SEO Optimierung kennen solltest, liest Du hier. 

Google auf einen Blick

  • 5.5 Milliarden Suchanfragen pro Tag und damit die meistbenutzte Suchmaschine der Welt.
  • Eine Suche dauert im Schnitt 55 Sekunden bis zu einer Minute.
  • Mobile First – Die mobile Internetnutzung steigt kontinuierlich.
  • Beobachte relevante Suchanfragen mit Google Trends.

Alles über die Suchanfrage

Google hat einen Marktwert von über 739 Billionen Dollar. Pro Tag werden schätzungsweise 5.5 Milliarden Suchanfragen bei Google gestellt (Quelle: Orange Services). Das ergibt 2 Billionen Suchanfragen pro Jahr. Damit ist Google die meistbenutzte Suchmaschine der Welt. Eine Suche dauert im Schnitt 55 Sekunden bis zu einer Minute. Gesucht wird drei bis viermal pro Tag. 

Die Suchanfrage wird bei 21 Prozent nochmal verändert, bevor sie abgeschickt wird. Bei 66 Prozent der Suchanfragen wird die Suchanfrage ausgeweitet, denn sie führt zu mehreren Klicks und 34 Prozent klicken nicht weiter (Quelle: Seybold).

Die Hälfte aller Suchanfragen (46 Prozent) beinhaltet die Suche nach lokalen Inhalten. Acht Prozent der Suchanfragen werden als Frage formuliert und tatsächlich gibt es Suchanfragen, die bisher noch nie gestellt wurden. Google verarbeitet so täglich insgesamt über 525 Millionen neue Suchanfragen (Quellen: Kroker’s Look @ IT und SEO Südwest). Dauert der Ladevorgang einer Website länger als drei Sekunden, brechen 54 Prozent die Suchanfrage ab und verlassen die Seite. 

So wichtig sind die richtigen Keywords

Nutzer suchen meist auf der ersten Suchergebnisseite (86 Prozent) und bleiben zu zwei Drittel bei den ersten fünf Suchergebnissen (Quelle: Seybold). Ca. 32 Prozent der Nutzer am stationären PC klicken auf das erste Ergebnis in der Suchabfrage. Betrachtet man alle Geräte, sind es 20 Prozent (Quelle: Kroker’s Look @ IT). Achte daher auf die Wahl der Keywords, um möglichst weit oben in der Google-Suche aufzutauchen und die gewünschte Zielgruppe anzusprechen. Bei 18 Prozent ist die Suche nicht zufriedenstellend, sodass sie ihre Abfrage ändern, ohne vorher auf Ergebnisse zu klicken. 

Mobile First

Laut der aktuellen ARD/ZDF Onlinestudie nutzten 94 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren im Jahr 2020 gelegentlich das Internet. Dabei steigt die mobile Internetnutzung in den vergangenen Jahren von 54 Prozent im Jahr 2015 auf 80 Prozent im Jahr 2020. Das ergab eine Untersuchung der Initiative D21. Die Verbreitung von Smartphones und günstige Mobilfunkangebote machen den Kunden mobil. Der Kunde der Gegenwart sollte daher auch auf dem Smartphone angesprochen werden. 

Die beliebtesten Suchbegriffe im Jahr 2020

Google Trends bieten Dir einen Einblick in häufig gestellte Suchanfragen. Du kannst die Ergebnisse nach Land filtern, Dir die Ergebnisse der letzten 24 Stunden oder Suchtrends in Echtzeit anschauen. Einen weltweiten Überblick über die Suchanfragen gibt es auch. Beobachte im regelmäßigem Abstand Google Trends, um flexibel auf die Wünsche Deiner Kunden reagieren und Dein Marketing zu optimieren. 

Im Jahr 2020 bewegte die Corona-Pandemie die Welt. Der Begriff Coronavirus ist der meistgesuchte Begriff in Deutschland und weltweit. Auch die Ergebnisse der US-Wahl waren voll im Trend und landeten in Deutschland, sowie weltweit auf Platz 2. Ereignisse wie das Schicksal von Basketball Profi Kobe Bryant und der Wirecard Skandal folgen. Auf Platz 4 weltweit findet sich Zoom. Das Videokonferenzsystem profitiert von der Corona Krise, denn Webinare sind gefragter wie nie. Platz 5 weltweit belegte die Haarentfernungsmethode IPL und in Deutschland wurde häufig nach Aktien des Biotechnologieunternehmens Biontech gesucht. 

Weltweit:

  1. Coronavirus
  2. Election results
  3. Kobe Bryant
  4. Zoom
  5. IPL

In Deutschland:

  1. Coronavirus
  2. US-Wahl
  3. Wetter morgen
  4. Wirecard
  5. Biontech Aktie

Hier findest Du noch mehr aktuelle Google Trends.

Du hast Fragen oder benötigst eine unverbindliche Beratung? Vereinbare gerne einen Termin mit unserem Experten:

Bilder: Pixabay, Searchperts

Search Engine Optimization (SEO) bedeutet Suchmaschinenoptimierung und wird im Online-Marketing eingesetzt, um mit Deiner Website ganz oben in den organischen Google-Suchergebnissen aufzutauchen. Die organische Suche beginnt unter den bezahlten Anzeigen in den Google-Suchergebnissen. Im Gegensatz zum SEA, fallen hier keine Kosten an. 

SEO-Texte sind für Suchmaschinen wie Google optimierte Inhalte. Ziel ist es, möglichst viele User zu erreichen und ganz oben in der Suchergebnisliste aufzutauchen. Formuliere Texte so, dass sie sowohl Google als auch Deinen Website-Besuchern gefallen.