0211 239 643 82

Grafenberger Allee 277-287
40237 Düsseldorf

Google Ads-Konto auflösen oder löschen? So geht’s

Jill Köster
10.11.2021

Key Learnings

  • Du kannst Dein Konto mit dem entsprechenden Administratorzugriff auflösen oder löschen.
  • Kontrolliere Deine noch ausstehenden Kosten und Restguthaben.
  • Folge der Schritt-für-Schritt-Anleitung.
  • Sei nicht zu voreilig. Kontaktiere uns als Google Agentur für den gewünschten Erfolg.

Ein Google Ads-Konto auflösen

Mit dem Auflösen eines Google Ads-Kontos werden Deine Anzeigen innerhalb der nächsten 24 Stunden beendet. Das Konto bleibt aber weiterhin bestehen. Achte darauf, dass Du eventuell noch ausstehende Kosten begleichst. Schaue dazu in Deine Abrechnungen. Restguthaben werden Dir innerhalb der nächsten vier bis zwölf Wochen über die ursprüngliche Zahlungsmethode zurückerstattet. Mehr Informationen zur Verwaltung von Rechnungen findest Du hier. Du hast Deine Abrechnungen kontrolliert?

Dann folge jetzt den Schritten zur Kontoauflösung. Du kannst das Konto nur auflösen, wenn Du Inhaber des Kundenkontos bist, also den entsprechenden Administratorzugriff hast. Auch bei einem Verwaltungskonto musst Du Administrator und Inhaber des Kontos sein, das aufgelöst werden soll. Stelle sicher, dass kein andere Nutzer Zugriff auf das Verwaltungskonto hat.

  1. Melde Dich bei Deinem Google Ads-Konto an.
  2. Wähle oben rechts das Werkzeugsymbol.
  3. Navigiere unter “Einrichtung” auf Einstellungen.
  4. Dort findest Du den Bereich Kontostatus.
  5. Klicke auf “Mein Konto auflösen”. 

Nach der Auflösung wird der Status aller Remarketing-Listen und Listen für den Kundenabgleich auf “Geschlossen” gesetzt. Du kannst dann keine neuen Nutzer mehr hinzufügen und alle bisherigen Nutzer werden aus den Listen entfernt. 

Du möchtest Google-Ads wieder nutzen? Dann reaktiviere Dein Konto. 

Ein Google Ads-Konto löschen

Mit der Löschung Deines Google-Kontos werden alle zugehörigen Google-Produktkonten aufgelöst. Ein Zugriff ist danach nicht mehr möglich. Auch Dein Gmail-Nutzername wird gelöscht. 

So funktioniert die Löschung:

  1. Melde Dich in Deinem Google-Konto an.
  2. Klicke im linken Navigationsbereich auf Daten & Personalisierung.
  3. Navigiere im “Steuerfeld Daten, Dienste und Konto verwalten” auf “Dienst” oder “Konto löschen”. 
  4. Wähle im Steuerfeld “Google-Konto löschen” auf “Mein Konto löschen”. 

Aber Achtung: Du kannst ein gelöschtes Konto möglicherweise nicht mehr wiederherstellen. Ob ein Google Konto wirklich endgültig gelöscht wird, ist umstritten. 

Werbung hat Dir mit Google Ads nicht den gewünschten Erfolg gebracht?

Dann kontaktiere uns. Wir beraten Dich gerne und gehen der Sache gemeinsam auf den Grund. Vereinbare einfach einen Termin mit unseren Experten.

Du fragst du dich, welchen Einfluss Online Marketing insgesamt auf den Erfolg Deines Unternehmens haben kann? Dann nutze unsere Potenzialanalyse und finde es heraus. Gib nur deine Eckdaten ein und unsere Potenzialanalyse simuliert sofort Deine Ergebnisse.

 

E-Recruiting