Skillshop: Mit diesen 3 Tipps bestehst du problemlos die Google Ads Zertifizierung - searchperts
0211 239 643 82

Grafenberger Allee 277-287
40237 Düsseldorf

Skillshop: Mit diesen 3 Tipps bestehst du problemlos die Google Ads Zertifizierung

Damian Zielinski
04.12.2020
Google Ads Zertifizierung im Google Skillshop - Mit diesen 3 Tipps bestehst du problemlos die Prüfung zum Zertifikat

Key Learnings:

Google Skillshop: kostenloses Schulungscenter mit Fortbildungen für alle professionellen Tools und Lösungen von Google (wie z.B. Google Ads Suchmaschinenwerbung) mit einer Bearbeitungsdauer von 2,5 bis 5 Stunden pro Kurs

Google Ads Zertifikate: nach Abschluss eines 75-minütigen Multiple Choice Tests mit 50 Fragen erhältst du eine offizielle Zertifizierung, mit welcher Google deine Kenntnisse in dem entsprechenden Google Ads Bereich anerkannt

Benefits: Zusatzqualifikation, die in deinem Unternehmen Expertise und Erfahrung signalisiert. Meilenstein auf dem Weg zum Google Partner-Logo oder Google Premium-Partner-Logo

Solltest du außerdem Interesse an weiteren Google Tools haben schau dir doch unseren Blogeintrag zu Google Trends an.  

Was ist der Google Skillshop?

Der Google Skillshop ermöglicht als zentrales Schulungscenter Fortbildungen für alle, die die professionellen Tools und Lösungen von Google nutzen. Damit kannst du an deinen eigenen Skills arbeiten, anstatt auf den Google Support zu vertrauen. Die großen Vorteile dabei: mit flexiblen und personalisierten Lernpfaden passen sich die Inhalte dem Wissensstand der Nutzer an. Somit sind die Schulungen für jede Zielgruppe geeignet – egal ob du ganz neu ins Onlinemarketing einsteigst oder als alter Hase lernen willst, wie du deine Kampagnen optimieren kannst. Außerdem besteht die Möglichkeit, Zertifikate zu erlangen, mit denen du deine Kenntnisse demonstrieren kannst.

Welche Inhalte findest du im Google Skillshop?

Quelle: Screenshot Google Trends

Du findest im Skillshop Online-Schulungen zu sämtlichen Tools von Google – über Google Ads und Analytics bis zu Youtube kannst du deine Kenntnisse in allen erdenklichen Google Tools ausbauen. In diesem Blogbeitrag wollen wir einen genaueren Blick auf die Inhalte zu Google Ads werfen. Dabei stehen insgesamt 6 inhaltliche Schwerpunkte zur Verfügung, in denen du jeweils eine Zertifizierung erlangen kannst: 

  • Suchmaschinenwerbung: Die Zertifizierung „Google Ads-Suchmaschinenwerbung“ erhältst du, indem du Fachwissen in Bezug auf Google Ads-Suchkampagnen demonstrierst. 
  • Displaywerbung: Die Zertifizierung „Google Ads-Displaywerbung“ erhältst du, indem du zeigst, dass du effektive Displaywerbung entwickeln kannst, um spezielle Marketingziele zu erreichen. 
  • Shopping-Anzeigen: Die Zertifizierung für Shopping-Anzeigen erhältst du, indem du zeigst, dass du Produkte mit Kunden zusammenbringen kannst – über den gesamten Kaufprozess hinweg. 
  • Videowerbung: Die Zertifizierung „Google Ads-Videowerbung“ erhältst du, indem du zeigst, dass du mit den Werbelösungen von YouTube und Google Videos Ergebnisse erzielst.
  • App-Marketing: Mit einer Zertifizierung für App-Marketing mit Google Ads demonstrierst du deine Fähigkeit, effektive App-Kampagnen zu erstellen, zu optimieren und auf bestimmte Marketingziele abzustimmen.
  • Leistungsanalyse für digitale Anzeigen: Die Zertifizierung „Google Ads-Leistungsanalyse“ erhältst du, indem du zeigst, dass du die Leistung von Google Ads-Kampagnen effektiv messen und optimieren kannst.

Wie bereitest du dich am besten auf die Zertifizierung vor?

Zuerst die Fakten: die Kursinhalte dauern etwa 2,5 bis 5h – je nach Kurs. Für die Prüfung musst du 75 Minuten Zeit einplanen. Nun zu den Tipps:

  1. Arbeite dich durch alle relevanten Kursinhalte. Für jede Zertifizierung werden von Google die passenden Inhalte zur Verfügung gestellt, die inhaltlich auf die Prüfung vorbereiten. Absolviere zuerst die kurze Einstufung, um zu schauen, wo du stehst – dann weißt du genau, mit welchen Themen du dich noch beschäftigen musst.
  2. Nimm dir entsprechend deiner Ausgangskenntnisse Zeit. Die Vorbereitung auf die Prüfungen dauert je nach Zertifikat und Vorkenntnissen unterschiedlich lang. Um jeweils alle Vorbereitungs-Inhalte durchzuarbeiten, brauchst du zwischen 2,5 und 5h. Für das Absolvieren der Prüfung stehen dir maximal 75 Minuten zur Verfügung.
  3. Beginne die Prüfung erst dann, wenn du dich gut vorbereitet fühlst. Die Prüfung setzt sich aus 50 Multiple Choice Fragen zusammen, von denen du zum Bestehen 80 % richtig beantworten musst. Die Fragen können zum Teil recht knifflig sein und außerdem musst die Zeit im Auge behalten. Starte die Prüfung daher erst, wenn du dich sicher fühlst, denn wenn du durchfällst, bist du für ein erneutes Absolvieren vorübergehend gesperrt.

Was bringt dir und deinem Unternehmen die Google Ads Zertifizierung?

Du fragst dich sicherlich, warum du dir neben deiner Arbeit oder deinem Studium den Aufwand machen solltest, eine Prüfung bei Google zu absolvieren. Die Mühe lohnt sich! Nach erfolgreichem Abschluss erhältst du vom Google Skillshop ein offizielles Zertifikat, mit welchem Google deine Kenntnisse in dem entsprechenden Google Ads Bereich anerkannt. Dieses ist nicht nur für dich persönlich eine starke Zusatzqualifikation, sondern hilft dir auch in deinem Unternehmen, Expertise und Erfahrung zu signalisieren. Zusätzlich unterstützt du dein Unternehmen dabei, das Google Partner-Logo oder Google Premium-Partner-Logo zu bekommen: Wenn ein Unternehmen eines dieser Logos erhalten möchte, muss mindestens einer der Mitarbeiter für Google Ads zertifiziert sein.

Für Fortgeschrittene empfehlen wir sich mit  Google Data Studios zu beschäftigen, den es bietet eine Riesige Bandbreite an Reportings und viele Möglichkeiten der Visualisierung von Daten und Ergebnissen.

Persönlich, offen und transparent
Einfach kennenlernen und beraten lassen 0211 239 643 82
E-Recruiting